Tipps und Tricks zum Genuss

Hat man erst einmal Feuer gefangen, den tollen Geschmack von ConsorcioSerrano-Schinken entdeckt, will man mehr. Fragen tauchen auf. Damit Sie immer wissen, wie es geht, haben wir hier einige nützliche Anleitungen für Sie.

So schneiden Sie ConsorcioSerrano richtig

Wenn Sie einmal einen ganzen Schinken aufschneiden möchten, sollten Sie so vorgehen:

1

Schinken richtig schneiden Schritt 1

Schinken im Gestell befestigen. Es folgt ein tiefer Schnitt mit einem breiten Messer um das Bein, ungefähr 2 cm unterhalb der Gelenkbeuge.

2

Schinken richtig schneiden Schritt 2

Schwarte und Fett entfernen. Allerdings sollte immer eine dünne Schicht Fett den Schinken abdecken. Säuberung wiederholen, je weiter der Schinken aufgeschnitten wird.

3

Schinken richtig schneiden Schritt 3

Mageres Fleisch auf der äußeren Seite des Hüft- bzw. Brückenknochens entfernen: Drei Einschnitte in Form eines Dreiecks vornehmen und das Stück mageren Schinkens so herausschneiden. Jetzt wird der Knochen sichtbar.

4

Schinken richtig schneiden Schritt 4

Aufschnitt an der Gegenkeule beginnen. Bezugspunkt ist der untere Teil der Schinkenspitze.

5

Schinken richtig schneiden Schritt 5

Der Schnitt erfolgt immer von der Klaue in Richtung Spitze (von oben nach unten).

6

Schinken richtig schneiden Schritt 6

Im weiteren Verlauf mit dem Knochenmesser nach und nach den Umriss des Hüftknochens ausschneiden und den Knochen vom Fleisch trennen.

© Consorcio del Jamón Serrano Español
Calle de la Basílica, 19, 9ºA.
28020 Madrid. Spanien
Tel. +34 917 356 085
Fax: +34 917 350 503